Pistolenschiessen der OGZLU 2005

Gelingt dem Vorstandsmitglied Oblt Reto Polla die Titelverteidigung, oder muss er die Krone weitergeben? Bevor es aber zum Wettschiessen und damit zur Beantwortung dieser Frage kam, genossen die Offiziere köstliches vom Grill und knackige Salate. Bei herrlichem Sommerwetter und interessanten Gesprächen konnte die Kameradschaft gepflegt oder wiederbelebt werden.
Anschliessend instruierte Major Späni die zahlreich erschienenen Schützen im Umgang mit der Pistole. Mit seiner jahrelangen Erfahrung im Nationalteam vermochte er allen Anwesenden noch Tricks und Kniffe beizubringen.
Aufs Podest reichte es aber naturgemäss nur dreien:
1. Oblt Reto Polla                241 Punkte
2. Hptm Daniel Aeschbach   239 Punkte
3. Lt Thomas Bosshart         222 Punkte
 

Gratulation dem Sieger Oblt Reto Polla! Seien wir gespannt, ob die Siegesserie im nächsten Jahr anhält.